Mai 08 2012

Risikolebensversicherung – Prämien von zwei Seiten unter Erhöhungsdruck

Für Versicherungsunternehmen hat die EU-Kommission schon im Jahre 2007 Regeln zur Verbesserung der Risikosituation eingeführt, die jedoch erst ab 2016 in vollem Umfang gelten sollen. Diese neuen unter dem angelsächsischen Begriff ‚Solvency II‘ bekannten Kapitalregeln werden sich ebenso kostenerhöhend auswirken wie die bis spätestens Ende 2012 auf den Weg zu bringenden Unisex-Tarife. Was bedeutet dies für Neukunden?

Eigenkapitalrichtlinie auch für Versicherungsunternehmen

Ähnlich wie Banken müssen auch Versicherungsunternehmen künftig verschärfte Eigenkapitalregeln beachten. Während große Konzerne wie Allianz und AXA mit den Regeln gut klarkommen und sich mit ihren Tochtergesellschaften rechtzeitig auf Kapitalerhöhungen und -übertragungen eingestellt haben, müssen sich kleine, konzernunabhängige Gesellschaften auf die schwierige Suche nach Eigenkapital begeben. Die Umsetzung der bereits vor fünf Jahren beschlossenen Regeln hat sich wegen der Staatsschuldenkrise verzögert: Staatsanleihen gelten nicht mehr als uneingeschränkt sichere Anlage. Um die Versicherungsunternehmen krisenfester zu machen, waren demzufolge komplexe Anpassungen der Instrumente an die neue Lage erforderlich.

Auswirkungen für Interessenten

Bestandskunden müssen weder durch die aktualisierte Eigenkapitalrichtlinie noch die bevorstehenden Unisex-Tarife Beitragserhöhungen befürchten. Neukunden hingegen haben spätestens ab 2013 erheblich höhere Beiträge zu gewärtigen als jetzt. Für die Risikolebensversicherungen bedeutet das eine wahrscheinlich fundamentale Neuorientierung: Die geschlechtsneutralen Tarife werden mehr (für Frauen) oder weniger (für Männer) steigen. Experten rechnen mit einer indirekten Verteuerung auch durch Zuweisung von Überschüssen in die neuen Risikorücklagen, mithin nicht mehr mit einer beitragsreduzierenden Verrechnung zugunsten der Versicherungsnehmer. Kurzum: Wer Bedarf hat, sollte noch in diesem Jahr eine Risikolebensversicherung abschließen!

Risikolebensversicherung – Prämien von zwei Seiten unter Erhöhungsdruck 1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne
Bewertung: 5,00 von 5 | 1 Stimme(n)
Loading...Loading...

Aktuell wird auch gelesen: