Jun 17 2013

Risikolebensversicherung-Kombi-Produkte für Unternehmen im Kommen

Immer mehr Unternehmer schließen sich eine Risikolebensversicherung ab. Dies gilt insbesondere für Firmengründer sowie für die Inhaber von kleinen und mittleren Unternehmen. Mit dem Versicherungsschutz sollen vor allem die Familien der Unternehmer abgesichert werden. Denn viele Firmen sind mit hohen Krediten belastet, die an den Angehörigen bei einem Ableben des Betriebsinhabers sonst an diesen hängen bleiben würden. Sehr gefragt sind deshalb Kombi-Produkte.

Was sind Kombi-Produkte im Bereich der Risikolebensversicherung?

Bei Kombi-Produkten im Bereich der Risikolebensversicherung zahlen die Versicherungsnehmer leicht erhöhte Prämien verglichen mit den sonstigen Offerten. Anders als bei den anderen Angeboten bleibt ein Teil der Prämie allerdings im Besitz des Versicherungsnehmers. Es handelt sich um einen Sparbetrag. Dieser kann später als Rente ausgezahlt werden. Stirbt der Versicherungsnehmer zuvor, erhalten die Begünstigten nicht nur die Versicherungssumme, sondern auch den angesparten Betrag. Verzinst wird dieser allerdings durchschnittlich nur mit 1,75 Prozent pro Jahr und liegt damit nur knapp oberhalb der Inflationsrate.

Besonders Gründer können günstige Versicherungen abschließen

Insbesondere viele Gründer von Unternehmen sollten deshalb genau abwägen, ob es für sie nicht günstiger wäre, auf eine klassische Risikolebensversicherung zurückzugreifen. Die meisten Anbieter offerieren derzeit sehr günstige Produkte. Ein 20-jähriger Firmengründer kann derzeit mit einer Prämie von weniger als zehn Euro monatlich schon eine Versicherungssumme von mehr als 200.000 Euro bekommen.

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne
Klicken Sie auf die Sterne, um Ihre Bewertung abzugeben
Loading...Loading...

Aktuell wird auch gelesen: