Aug 09 2013

Risikolebensversicherung der WWK für sechs Monate beitragsfrei

Der Versicherer WWK hat seine Risikolebensversicherung „Premium Risk“ grundlegend überarbeitet. Diese soll von nun an für Jedermann interessanter sein. So sind die ersten sechs Monate des Versicherungsschutzes von nun an von der Beitragspflicht befreit. Darüber hinaus wurde auch die Kalkulation vereinfacht und nachvollziehbarer gestaltet.

Sechs Monate lang keinen Beitrag

Die Risikolebensversicherung „Premium Risk“ ist nach oben hin gedeckelt. Die maximale Versicherungssumme liegt bei 150.000 Euro. Die ersten sechs Monate sind beitragsfrei. Bedingung hierfür ist allerdings, dass man das Angebot bis zum 31. Dezember 2013 wahrnehmen muss. Wer erst danach den Charme der Risikolebensversicherung für sich entdeckt, muss vom ersten Moment an Beiträge bezahlen. Der Versicherungsschutz greift vom Tag der Antragsstellung an, insofern diesem zugestimmt wird. Dies bedeutet, dass die eigene Familie auch innerhalb der beitragsfreien sechs Monate das Geld bekommt, wenn der Versicherungsfall eintritt.

Drei Berufsgruppen und einfachere Gesundheitsfragen

Das frühere Angebot von WWK krankte daran, dass es als zu schwierig empfunden worden ist. Der Versicherer hat sich diese Kritik zu Herzen genommen und die Risikolebensversicherung deutlich vereinfacht. So hat der Versicherer drei Berufsgruppen eingeführt, in die man sich einordnen kann. Diese verfügen über beispielhafte Beitragskalkulationen. Dies ermöglicht es, zeitnah eine Idee davon zu bekommen, wie viel Geld man für den Versicherungsschutz ausgeben müsste. Darüber hinaus sind die obligatorischen Gesundheitsfragen vereinfacht worden. Vor allem an der Verständlichkeit wurde gearbeitet. Anlass für die Überarbeitung des Angebots war der Neustart der biometrischen Versicherungsangebote der WWK.

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne
Klicken Sie auf die Sterne, um Ihre Bewertung abzugeben
Loading...Loading...

Aktuell wird auch gelesen: