Aug 03 2013

Neue Risikolebensversicherung bei Asstel

Die Asstel Versicherungsgruppe, die vor allem dadurch bekannt ist, dass sie als Direktversicherer von Gothaer auftritt, nimmt einen neuen Tarif für eine Risikolebensversicherung ins Programm. Um diesen angemessen zu bewerben, wird das neue Angebot gleich auf mehrfache Weise auf dem Nachrichtensender n-TV präsentiert. Für diesen Sender habe man sich ganz bewusst entschieden, heißt es von der Versicherung.

Neues Angebot soll attraktive Preisgestaltung ermöglichen

Der neue Tarif für die Risikolebensversicherung soll den Interessenten eine „attraktive Preisgestaltung“ ermöglichen, erklärt Asstel. Man wolle den Kunden mehr Leistung für weniger Geld anbieten können und so auch die Personen überzeugen, die bislang noch unentschieden sind, ob sie überhaupt eine Risikolebensversicherung benötigen. In vielen Fällen könnten die Kunden durch den neuen Tarif von dem „günstigsten Einstiegsbeitrag in den Markt“ profitieren.

Verschiedene Werbungen bei n-TV geplant

Um den neuen Tarif angemessen zu bewerben, hat Asstel verschiedene Werbeformate bei n-TV gebucht. Vertreten ist zum Beispiel ein Info-Split, der nach dem „Wussten Sie schon…“-Prinzip aufgebaut ist und die Risikolebensversicherung in einfachen Worten erklärt. In der Rubrik Ratgeber wird es zudem einige Teaser zu dem Tarif geben. Darüber hinaus werden auch klassische Spots geschaltet. Man habe sich ganz bewusst für den Nachrichtensender entschieden, so die Versicherungsgruppe, denn dieser habe viele wirtschaftsinteressierte Zuschauer. Man hofft also bei Asstel, durch die Präsenz bei n-TV genau die Zielgruppe für den neuen Tarif zu erreichen.

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne
Klicken Sie auf die Sterne, um Ihre Bewertung abzugeben
Loading...Loading...

Aktuell wird auch gelesen: