Dez 28 2011

Münchener Verein: Risikolebensversicherung mit ungewöhnlicher Zusatzoption

Die ursprünglich im Handwerk wurzelnde Versicherungsgruppe bietet über die gängigen Zusatzversicherungen gegen Unfalltod und Berufsunfähigkeit hinaus als Zusatzbaustein eine Grundfähigkeits-Zusatzversicherung an. Was steckt dahinter? Wie sind Preise und Leistungen zu beurteilen?

Preise und Leistungen der Risikolebensversicherung

Die Gesellschaft offeriert ihre Risikolebensversicherungen mit Todesfallsummen ab 5.000 Euro. Bei bestimmten Ereignissen, wie zum Beispiel Heirat, kann die Versicherungssumme ohne abermalige Gesundheitsfragen erhöht werden. Die erwirtschafteten Überschüsse kann der Versicherungsnehmer auch in Aktienfonds anlegen. Ein 30jähriger Nichtraucher zahlt für eine Versicherungssumme von 50.000 Euro bei einer Laufzeit von 20 Jahren einen Nettojahresbeitrag in Höhe von 57,87 Euro, und zwar nach Verrechnung der jährlichen Überschüsse. Eine Nichtraucherin zahlt bei den gleichen Eckdaten eine Jahresprämie von 42,49 Euro netto. Der spätestens ab Dezember 2012 geltende Unisex-Tarif ist noch nicht bekannt.

Die Grundfähigkeits-Zusatzversicherung

Wenn die versicherte Person voraussichtlich ein Jahr lang nicht in der Lage ist, genau festgelegte Grundfunktionen – wie etwa sehen, sprechen oder gehen – auszuüben, zahlt die Versicherung die vertraglich garantierte monatliche Rente. Die Renten sind lediglich mit dem Ertragsanteil zu versteuern. Die Beiträge sind niedriger als bei einer Berufsunfähigkeits-Zusatzversicherung. Sie werden im Leistungsfall für die Haupt- und die Zusatzversicherung von der Gesellschaft übernommen. Die Versicherung erstattet auch Hilfsmittel im Zusammenhang mit der Beeinträchtigung einer Grundfähigkeit. Kinder sind ab dem 6. Lebensjahr versicherbar. Der Versicherungsschutz gilt weltweit.

Fazit

Wer beispielsweise als Handwerker auf bestimmte Grundfähigkeiten angewiesen ist, kann sich mit der Grundfähigkeits-Zusatzversicherung günstiger absichern als mit einer Versicherung gegen Berufsunfähigkeit. Sinnvoll ist eine Laufzeit bis zum 67. Lebensjahr.

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne
Klicken Sie auf die Sterne, um Ihre Bewertung abzugeben
Loading...Loading...

Aktuell wird auch gelesen: