Apr 11 2011

Die Gefahren des Lebens mit einer Risikoversicherung absichern

Risiken und Gefahren bringt das Leben mit sich, diese lassen sich nicht kalkulieren und voraussehen. Sobald die eigne Familie gegründet wurde, spätestens dann stellt sich die Frage ob im Fall bestimmter und einschneidender Ereignisse auch ausreichend versorgt ist, ohne in den finanziellen Ruin abzurutschen.
Umso wichtiger ist ein Versicherungsschutz, der die Hinterbliebenen auch ausreichend bei Bedarf umsorgen kann.

Die Frage der Absicherung ist kann schnell geklärt werden!

Welche Absicherung sinnvoll ist und letztendlich auch benötigt wird, muss der Versicherungsnehmer und Sparer letztendlich selbst anhand der eigenen Lebenssituation entscheiden. Eine Risiko – Lebensversicherung ist eine zweckvolle und nützliche Versicherungsform, um den Lebenspartner und die Kinder im Falle des Ablebens des Versicherungsnehmers vor wirtschaftlichen Einbußen zu schützen. In der Regel ist der Versicherungsnehmer auch gleichzeitig der Haupternährer einer Familie, sodass bei seinem Tod auch gleichzeitig die Grundlage der Existenz bzw. die Haupteinnahme der Familie wegfällt und es neben dem menschlichen Verlust auch noch obendrein zu großen finanziellen Nöten kommen kann.

Finanzielle Verpflichtungen erfordern teilweise eine Risikolebensversicherung!

Gerade wenn es darum geht, die Kreditsumme für den Hausbau oder Kauf langfristig zu sichern ist der Abschluss einer Risikolebensversicherung erforderlich. Oftmals wird auch von der Bank eine solche Absicherung für den Hauskredit verlangt. Die Risikolebensversicherung dient in diesem Fall der Absicherung für den Hauskredit, sodass die Familie weiterhin in dem Anwesen wohnen bleiben kann ohne das der monatlich noch zur Verfügung stehende Etat, der sich ohnehin durch den Tod des Hauptverdieners halbiert hat, von den Raten sozusagen aufgefressen wird.

Ab welchem Zeitpunkt tritt die Versicherung in Kraft?

Wie bei jeder anderen Lebensversicherung erfolgt zunächst eine gesundheitliche Abfrage beim Hausarzt des Versicherungsnehmers. Ist diese geklärt und es bestehen keinerlei Risiken oder Einwände seitens der Versicherungsgesellschaft, tritt die Risiko – Lebensversicherung ohne Wartezeit sofort in Kraft.
Fazit: Die Abschlusshöhe der Risiko-Versicherung hängt von dem monatlich zur Verfügung stehen Einkommen des Versicherungsnehmers ab – weniger ist mehr und dennoch muss ausreichend vorgesorgt werden.

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne
Klicken Sie auf die Sterne, um Ihre Bewertung abzugeben
Loading...Loading...

Aktuell wird auch gelesen: