Wie einen günstigen Anbieter für die Risikolebensversicherung finden?

Die Frage nach dem günstigsten Anbieter stellen sich immer alle Menschen, und nicht nur bei dem Abschluss der Risikolebensversicherung. Aber, besonders hier ist es sehr schwer, auch den günstigsten Anbieter zu finden, da die Risikolebensversicherung anders, als es bei anderen Versicherungen ist, sehr individuell gestaltet ist.

Keine andere Versicherung orientiert sich so an dem eigenen Risiko. Daher auch die Gesundheitsfragen, die alle Gesellschaften auch anders bewerten. Das gleiche ist auch mit dem Alter, dem Geschlecht und dem Berufsstand. Alle Anbieter ordnen die Menschen, die eine Versicherung aufnehmen möchten, in Risikogruppen ein, aber bei allen sind die Entscheidungen für welche Risikogruppe anders gelagert.

So kann nicht pauschal gesagt werden, dass alle Anbieter, trotz dem gleichen bestehendem Risiko auch das gleiche Risikopotential sehen.

Ein Vergleich der Anbieter kann ein wenig Dunkel in den Tarifdschungel bringen, wenn alle Angaben auch bei allen Anbietern abgefragt werden und alles gleich beantwortet wird. Ein wenig komplizierter, aber durchaus sinnvoller wäre es, wenn jede Gesellschaft angeschrieben wird und bei allen ein unverbindliches Angebot eingeholt wird. Denn hier sind alle wichtigen Punkt im Antrag zu finden, sodass das Ergebnis, welches geliefert wird, auch das ist, welches dann im Endeffekt zählt. Die Beiträge, die die Gesellschaften nennen, sind dann die, die auch später gezahlt werden müssen.

Am einfachsten ist der Weg, die günstigste Versicherung über einen Makler zu finden, der eine breite Produktpalette an Risikolebensversicherungen anbieten kann. Die Versicherung wird hier, wie viele meinen, nicht teurer sein, da der Makler im Auftrag der Versicherungen arbeitet und der interessierte Kunde ihn nicht bezahlen muss.

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne
Klicken Sie auf die Sterne, um Ihre Bewertung abzugeben
Loading...Loading...